Kugelpanoramen / sphärische Panoramen bestehen aus mehreren Bildern und werden zu einem gesamten Panoramabild zusammengefügt. Aus diesem Bild wird später das sphärische Panorama berechnet bzw. erstellt. Danach können sämtliche Blickwinkel wiedergegeben werden, die vom Aufnahmestandpunkt aus sichtbar sind. Es wird also die gesamte Umgebung, 360° in der Breite und 180° in der Höhe wiedergegeben. Diese Art der Kugelpanoramen deckt also die vollständige Umgebung ab, sodass ein frei wählbarer Blick in jede Richtung - sowohl vertikal als auch horizontal möglich ist. Derzeit sind auf panografie-fischer.com ca. 100 miteinander verknüpfte sphärische Kugelpanoramen von Berggipfeln online. Diese sind untereinander über anklickbare Hotspots verbunden. Die Steuerung ist intuitiv einfach. Probieren Sie es aus hier aus.

13 Landschaftsaufnahmen aus den Winter- und Sommermonaten in schwarzweiß. Die Kalender 2019 mit schwarzweiß Aufnahmen aus der Region und Umgebung des Tannheimer Tales sind in beiden Formaten schon vergriffen.